Schuhbank Scott

Schuhbank Scott als Sonderanfertigung. 4 Türen bringen im Flurbereich ein wenig mehr Ordnung und verstecken mindestens 32 Paar Schuhe. Schlichtes weißes Plattenmaterial wird mit einer massiven Eichenkante ergänzt und bildet den Corpus, der bei einer Länge von 140 cm von 5 Beinen getragen wird.

Schuhbank Scott und Schuhregal Mortimer

3 weitere Schuhbänke und Schuhregale verlassen nun die Werkstatt. Schlicht und einfach. Schuhbank Mortimer mit seinem heuausziehbaren Regal, das Schuhregal Scott als Sonderanfertigung und diesmal 80 cm Hoch und Schuhbank Scott 42, auch als Sonderanfertigung. Es bereitet große Freude eigene Gedanken in Form dieser Möbel zu sehen. Die schlichten weißen Platten lassen der Maserung von der  Eiche besonders viel Platz. Ob es die Kanten sind oder wie bei der Schuhbank Mortimer  ein wenig Fläche, die Maserung wirkt als Graphik.

ein langer Arbeitsplatz

Oft bekommen wir auch Anfragen aus dem regionalem Bereich, wie dieser Arbeitstisch.

3 Arbeitsplätze, inspiriert von den Möbeln unserer Web Seite, wünschten sich Kunden in Hamburg. Die Tischplatten werden  von 4 Kuben getragen, die reichlich Platz bieten. Die Materialauswahl, wie auch die Form ist schlicht und einfach. Weiß beschichtete Platte, die massive Eichenumleimer erhalten. Schubkästen und Türen bieten Stauraum für die Dinge des täglichen Bedarfs.

Upcycling

Der Grundgedanke des „upcycling“ ist solch ein Guter. Vorhandene Gegenstände werden überarbeitet und lassen das „alte“ in neuem Licht erscheinen. In diesem Fall bat uns ein Kunde einen alten Gartentisch aus Gerüstbohlen, der im Außenbereich steht zu überarbeiten. Man kommt sich ein wenig vor wie ein Alchimist. Doch als der alte Tisch auseinander geschnitten wurde, die von der Witterung zersetzen Holzteile heraus gefräst und ersetzt wurde und nach vielem verleimen, ergänzen, verschleifen, die erste Ölung aufgetragen wurde, hat sich alle Arbeit gelohnt. Sich eine Tischplatte hätte ich auch gern…

Einblicke

Vor einigen Monaten war Sören Franck mit seinem Team bei uns in der Werkstatt und begleitete mich einen Tag. Er filmte und stellte Fragen. Nun ist das Ergebnis dieses Tages da. Für mich war es spannend zu sehen, wie andere Leute über unser Schaffen denken.

Schuhbank Skizzen

Oft kommen Anfragen bezüglich besonderer Schuhbänke. Es bereitet Freude, diese Wünsche mit Gedanken zu bestücken. Man hat einige  Stunden Zeit, wenn man an der Kreissäge steht, um Ideen zu entwickeln.Wenn diese Zeit vorhanden ist, entstehen die Skizzen im Kopf.  Darauf hin folgt die Zeichnung und dann das bauen. Alles ist gut.

Auch bei diesem Möbel bin ich gespannt, wie es aussehen wird.

Stauraum für allerlei

ein schlichtes Sideboard, zwei einfache Tische , und ein schöner Schrank verlassen nun unsere Werkstatt. Weißes Plattenmaterial wird mit massiven Umleimern versehen. Das ist die Basis dieser Möbel. Weniger ist mehr….

Schuhbank Scott

Und weiter geht es mit Schuhbänken. Einmal die Schuhbank Mortimer RK aus weißem Multiplex kombiniert mit Eiche und eine Sonderanfertigung  von der Schuhbank Scott für die Schweiz, schwarzes Multiplex kombiniert mit Eiche.  Diese Art des Schuhregals haben wir das erste mal in der Werkstatt verbaut und es war eine Freude sie in dem Bankraum empfangen zu dürfen.

 

Sideboard M21

Das Sideboard M21 ist schlichter Stauraum aus weißem Multiplex für Flur oder Wohnzimmer. Im oberen Teil sind sechs Schubkästen angeordnet, die auf Griffe verzichten. Durch die Anwendung von „TippOn“ Schubkastenführungen zeigt die Ansicht eine einfache Geometrie, die nicht von aufgesetzten Griffen gestört wird, sondern eine einfache Ordnung zeichnen. Jede Schublade trägt bis zu 40 kg und bietet dadurch viel Platz für Dinge die geordnet werden wollen.

Der Korpus ist auf Gerhrung verleimt, so dass die weiße Fläche sich wie ein Gurt  um die Flächen zieht. Im unteren Bereich des Sideboards sind offene Fächer angeordnet. Weniger ist mehr.

Schuhbank Scott

Eine schöne Einzelanfertigung von der Schuhbank Scott. Weiße Platten werden mit massiven Eicheanleimern versehen und bilden viel Platz für Schuhe. störende Griffe sind nicht nötig, da der obere Schlitz bei der Tür ermöglicht das einfache öffnen.

Schuhbänke sind bei uns mittlerweile ein regelmäßiger Gast in der Werkstatt. Vor vielen Jahren bauten wir die erste Schuhbank. Nun heißt es mal wieder Abschied nehmen.