Kirchenstuhl Reinfeld

Die erste Phase der Planung des Kirchenstuhl Reinfeld ist nun geschafft und die Präsentation vor der Gemeinde brachte unerwarteten, einhelligen Zuspruch. Der Kirchenstuhl Reinfeld wurde als 1-1 Modell gebaut, um Konstruktion, Proportion, und Bequemlichkeit zu prüfen. Die Matthias Claudius Kirche aus dem Jahre 1636 zeigt eine massive Mauerkonstruktion, die Deckenträger sind freigelegt und machen auf die Lange Geschichte des Gotteshauses aufmerksam. Der Kirchenstuhl, wie auch die Kirchenbank sind in ähnlicher massiver Schlichtheit entworfen worden. Hunderte Jahre zuvor lebten Zisterziensermönche im Kloster Reynevelde und bauten die ersten Gebäude mit einfachsten Mitteln. Die entwickelten Sitzmöbel sollen in Ihrer Anmut an vergangenes erinnern, jedoch eine moderne Sprache sprechen, die sich in Ihrer Einfachheit im Kirchenraum zurück nimmt.

Kirchenstuhl Reinfeld Vorderansicht

Kirchenstuhl Reinfeld Seitenansicht

Kirchenstuhl Reinfeld Skizzen

Kirchenbank Reinfeld Skizzen