Schuhschrank Scott

Und wieder hat ein Kunde unser Sortiment mit eigenen Ideen ergänzt. Dadurch ist ein weiteres Flurmöbel entstanden. Inspiriert wurde der Kunde von der Schuhbank Scott 42.

In diesem Fall benötigte Der Kunde keine Schuhbank, sondern ein Schuhschrank. So wurde die Schuhbank Scott 42 einfach in die Höhe gebaut, mit den gleichem Gestaltungskonzept. Schlichte weiße Platten, mit massiven Eichenanleimern sind werden zu einem Korpus zusammen gefügt. Besonders die nicht vorhandenen Griffe mag ich gerne. Indem die Tür in der Höhe ein wenig niedriger ist, als das lichte Maß entsteht eine 2 cm große Aussparung die als Griff dient. Ergebnis ist der Schuhschrank Scott.

Weniger ist mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.