ein schöner Nachmittag

Massivholz zu verbauen bleibt einfach das schönste. Das Holz verwandelt sich von seiner Stammware in ein Möbel. Das Entwerfen, Proportionen finden und Funktionen bedenken, dies alles findet im Kopf statt und ist vorerst abstrakt. Das Bauen wird durch das natürliche Material Holz sehr real und man ärgert sich immer wieder über das massive Holz mit seinen Eigensinnigkeiten. Irgendwann allerdings wird geölt, spätestens dann versöhnt sich der Tischler mit dem Holz und wird belohnt…