Vorlesung am 28.11.2012 Design Dating

In dieser und der nächsten Vorlesung wird das Prinzip World Café auf Geschwindigkeit gebracht.

Im Gegensatz zur letzten Vorlesung gibt es nicht 4 Gastgeber sondern 12 Gastgeber, wie auch 12 Agenturen, die auf eine Person beschränkt sind.

Die 12 Gastgeber haben somit ca. 5 Minuten Besprechungen mit der jeweiligen Agentur. Jeder Gastgeber hat wie letztes mal ein Thema, welches er bearbeiten soll.

Durch die eins zu eins Situation im Gespräch und der kürzeren Zeit entsteht maximaler input und unterschiedlichste Sichtweisen, die der Gastgeber bündeln soll und zu einem Möbel entwickelt.

 

Als Vorgabe hat jeder Gastgeber entweder

49 laufende Meter Holz (Querschnitt 28mm x 28mm)

oder 4,9 qm2 Multiplexplatte

zu Verfügung.

 

Alfred Hitchcock benötigt eine Deckenleuchte?

Wie sieht der Esstisch von Al Capone aus?

Sido benötigt einen Hifitisch?

Auf welchem Sofa würde Hippokrates sitzen?

Wie sieht die Garderobe des Gastgebers aus?

Batman ist müde, wie sieht sein Bett aus?

Mies van der Rohe benötigt eine Arbeitstisch?

James Bond mag die Ordnung, wie sieht sein Getränkeschrank aus?

Wie sieht der Sekretär von Voltaire aus ?

Wie sieht die Standleuchte von deinem Freund/ Freundin aus?

Wie sieht das Bett von Michel von Lönneberga aus?

Donald Duck benötigt 7 Hocker

Lady Gaga liebt Ihre Farben, wie sieht Ihr Schminktisch aus?